Combat Fit


Du willst Dich auspowern? Du willst bei Deinem Workout Abwechslung und Action? Gewichte stemmen und im Wald umher laufen ist Dir zu langweilig? 

 

Dann versuche Dich doch einmal an unserem Combat Fit - Kurs! 

Fitness-Training aus den Kampfsportarten:

  • Boxen
  • Tae Kwon Do
  • Thai Boxen
  • Ringen
  • BJJ
  • Kung Fu

Inhalte:

  • Schlag- und Tritttechniken 
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Technik- und Konditionstraining
  • Pratzen- und Sandsackübungen


Die Kampfkünste und Kampfsportarten wissen seit jeher, dass ein guter Kämpfer neben dem "Herz", dem "Auge", der Disziplin, und den technisch-taktischen Fähigkeiten, vor allem eine starke Physis braucht. 

Aus diesem Grund stellt das Konditionstraining in jeder Kampfsportart eine große Komponente dar. Eine gut abgestimmte Mischung aus Kraft, Kraftausdauer, Schnelligkeit, Explosivität und Flexibilität sind unabdingbar.

 

Das Fitness-Level der meisten ambitionierten Kampfsportler ist daher über dem, der Hobbysportler. Also warum wird man nicht einfach ein Kämpfer? Ganz klar: Weil das "Kämpfen" und  das z.T. martialische Training nicht für jeden etwas ist. Sei es das Unbehagen jemanden zu schlagen oder schlicht das "sich-nicht-leisten-können" mit blauem Auge zum Meeting zu erscheinen. 

 

Dies ist auch völlig in Ordnung so. Aber vielleicht hast Du dennoch Interesse an Kampfsport, willst aber nicht kämpfen?  Dann bist Du bei Combat Fit genau richtig! Du musst kein Krieger werden, aber Du wirst wie einer trainieren!

 

Bei uns gibt es die Möglichkeit hartes und ernsthaftes Athletik- und Techniktraining der Kampfsportler zu absolvieren, ohne gegeneinander kämpfen zu müssen. Alter, Geschlecht, Fitness und Vorerfahrung spielen keine Rolle! Ein zielorientiertes Fitnesstraining mit ansprechendem Konzept und Abwechslung steht im Vordergrund und natürlich darf der Spaß auch hier nicht zu kurz kommen.